Make your own free website on Tripod.com
Home | English Version | The Songs, the Lyrix | Horror, Grusel, Classix | Thriller, Cops'n'Robbaz | Pseudonyme | Linx | Impressum | Zum Gästebuch
Das Italowestern-Archiv
Original Sin (Original Sin)

Luis (Antonio Banderas), Besitzer einer Plantage in der Karibik, fühlt sich einsam und lernt über eine Kontaktanzeige die junge Amerikanerin Julia kennen, mit der in Briefwechsel tritt. Als diese auf der Plantage eintrifft, ist Luis mehr als positiv überrascht von der Schönen (Angelina Jolie), die so gar nicht dem Foto aus den Briefen ähnelt. Um so besser: Es wird geheiratet. Doch damit beginnt für Luis der Ärger, denn Julia ist nicht die, für die sie sich ausgibt. Und als sie mit seinem Vermögen durchbrennt, macht er sich rachedürstend auf die Suche.

 

Die Kritik des Gunslingers:

Mainstreamiges US-Remake des Truffaut-Klassikers "Das Geheimnis der falschen Braut" (damals mit Belmondo und Catherine Deneuve) aus dem Jahr 2001: jetzt auf Hochglanz poliert, geheimnislos und mit schönem Happy-End. Überflüssig und enttäuschend für diejenigen, die das Original gesehen haben. Die anderen dürfen sich immerhin an den hübschen Hauptdarstellern ergötzen, die Regisseur Michael Christofer um sich gescharrt hat.

 

Bewertung: $$

Enter supporting content here