Make your own free website on Tripod.com
Home | English Version | The Songs, the Lyrix | Horror, Grusel, Classix | Thriller, Cops'n'Robbaz | Pseudonyme | Linx | Impressum | Zum Gästebuch
Das Italowestern-Archiv
Für tausend Dollar am Tag (Per mille dollari al giorno)
1000dollar1.jpg
Lon Clark (Manuel Gil) liegen die Nerven blank ("Für 1000 Dollar am Tag")

R: Silvio Amadio; B: S.A., Tito Carpi, Luciano Gregoretti; K: Mario Pacheco; M: Gino Paguri; D: Zachary Hatcher; Mimmo Palmara ("Dick Palmer"), Anna Maria Pierangeli, Ruben Rojo, Mirko Ellis, Manuel Gil, José ("Pepe") Calvo

 

Das texanische Kleinstädtchen Stoneville ächzt unter der Gewalt der drei Clark-Brüder (Ruben Rojo, Mirko Ellis, Manuel Gil), die den Bewohnern ihr Land abjagen, um dieses später an die Eisenbahngesellschaft zu verscherbeln. Dabei schreckt die Clark-Bande auch vor Mord nicht zurück. Das kriegen auch der alte Byron Baker und seine Gattin zu spüren, denen die sauberen Brüder eins auf den Pelz brennen. Sohn Scott (Zachary Hatcher) geht daraufhin beim alten Carranza (Pepe Calvo) in die Lehre, um sich am Schießeisen ausbilden zu lassen. Ein Jahr später kann er sich daran machen, seinen Racheplan zu verwirklichen. Er schickt den Clarks nacheinander anonyme Todesdrohungen, die ihn daraufhin für 1000 Dollar am Tag als Leibwächter engagieren, ohne zu wissen, wer ihr neuer Schutzengel ist. Als sie Lunte riechen, ist's zu spät.

 

Die Kritik des Gunslingers:

Durchschnittswestern, Baujahr 1966, mit akzeptablem Look, der durchaus spannende Unterhaltung bietet. Regisseur Silvio Amadio liefert damit ein nettes kleines Plädoyer für die Selbstjustiz ab. Schließlich scheitert Scotts Freund, Sheriff Steve Benson (Mimmo Palmara), bei dem Versuch, die Clark-Brüder von der regulären Justiz aburteilen zu lassen: Chefarsch Jason Clark (Ruben Rojo) wird aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Die sardische Schauspielerin Anna Maria Pierangeli starb 1971 an einer Überdosis Schlaftabletten.

 

Rating: $$$

 

Bodycount: 11 Gringos, 1 Frau, 11 Indianer

 

Liebe:

Obwohl Betty Benson (Anna Maria Pierangeli) Scott liebt, ist dem seine Rache wichtiger. Am Ende zieht er das Leben eines Pistoleros vor und verlässt die Gebrochene ohne viel Federlesens: 0/10

 

Specials:

- Scott trinkt ausschließlich Milch

1000dollar2.jpg
Vom Greenhorn zum Pistolero: Scott Baker (Zachary Hatcher, "Für 1000 Dollar am Tag")

Enter supporting content here